button corona

 

 



Zentral gelegen

am Schwamendingerplatz, Tram, Bus und Parkplätze vor dem Haus

Kurze Wartezeiten

Notfälle behandeln wir, wenn möglich, noch am selben Tag.

LANGE ÖFFNUNGSZEITEN

Bis 20.00 Uhr sind wir für Sie da – und das mit Herzlichkeit.

Online Termin Vereinbaren

Buchen Sie ganz einfach Ihr gewünschtes Angebot online.

Training mit innovativen Geräten

Abos auch ohne ärztliche Verordnung

Stosswellentherapie

Die bewährte Behandlungsmethode gegen hartnäckige Schmerzen.

Domizilbehandlung

Auch wenn Sie nicht zur Therapie kommen können, behandeln wir Sie gerne – bei Ihnen zu Hause.

Gutscheine

Verschenken Sie ein Stück Gesundheit!

Entspannen

Bei Verspannungen, Stress oder nach dem Sport – gönnen Sie sich eine wohltuende Massage.

Sportliche Ziele

Im Personal Training unterstützen wir Sie, Ihre Ziele zu erreichen – auf jedem sportlichen Niveau, drinnen und draussen.

Wir suchen Verstärkung

Qualifizierte Physiotherapeut/in gesucht – wir brauchen immer mal Verstärkung.

previous arrow
next arrow
Slider

NEU: Biofeedback für den Beckenboden OHNE Sonde

by Katja Rüede
Erstellt: 01. Mai 2020

 

Was bedeutet Biofeedback und wozu wird es angewendet?

Biofeedback bezeichnet eine Methode, bei welcher körpereigene, biologische Vorgänge mit elektronischem Hilfsmittel (z.B. Pelvictrainer® ) beobachtbar gemacht werden.

Es ermöglicht die reine Kraft, Kraftausdauer, Entspannung oder auch die koordinativen Fähigkeiten messbar darzustellen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es nicht jeder„Manns“ Sache ist, wenn dies mittels einer Sonde rektal (beim Mann) vorgenommen wird.

So haben wir uns auf die Suche gemacht und mit dem Pelvictrainer® eine tolle Variante entdeckt die Beckenbodenmuskulatur einfach visuell darzustellen und auch zu trainieren.

Sie müssen sich für das Training nicht entkleiden. Sie setzen sich einfach auf den Pelvictrainer® und schon kann es losgehen. Jeder Patient hat eine individuelle Beckenboden-Charakteristik, abhängig von Kraft und Koordination. Um die richtigen Ausgangswerte ermitteln zu können, muss der Anwender zuerst dreimal seine Beckenbodenmuskeln anspannen und entspannen. Es ist wichtig, dabei gerade zu sitzen, entspannt zu atmen und nicht mit den Bauchmuskeln zu pressen.

Eine spezielle Software leitet via Bluetooth die Daten auf ein elektronisches Hilfsmittel (z.B. iPad) - auf dem Bildschirm können Sie sehen, wie sich Ihre Beckenbodenmuskeln anspannen und entspannen.

Die Übungen erhöhen die Leistungsfähigkeit ihres Beckenbodens und helfen dabei, Beschwerden zu lindern.

Der Pelvictrainer® kann zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur angewandt werden, um deren Funktion zu verbessern oder präventiv Funktionsstörungen der Beckenbodenmuskulatur zu lindern oder verhindern.

Es ist ein medizinisches Hilfsmittel gegen Beschwerden wie Inkontinenz, Erektionsstörungen, Impotenz, Rückenbeschwerden und Beckenbeschwerden.

Digitales, intimfreies Beckenbodentraining für Frauen und Männer. Das einfache und komfortable Trainingsgerät.

Unsere ausgebildeten Beckenbodenspezialistinnen geben gerne weitere Auskunft und beraten Sie individuell.

«Jetzt Termin vereinbaren»

 

nach oben
Hier Klicken, um das Fenster zu schliessen