Weshalb Sie bei uns richtig sind

Lange Öffnungszeiten

Damit auch Vielbeschäftigte zu uns kommen können, ist unsere Praxis von 08.00 bis 20.00 Uhr für Sie geöffnet.

Kurze Wartezeiten

Bei uns bekommen Sie innert zwei Tagen einen Termin. Rufen Sie an oder kontaktieren Sie uns per Mail oder direkt online für Ihren Wunsch-Termin. Notfälle behandeln wir, wenn möglich, noch am selben Tag.

Therapeuten vom Fach

Neben der klassischen Physiotherapie haben wir uns auf verschiedene Fachgebiete spezialisiert, wie z.B. Sportphysiotherapie, Lymphdrainage oder Beckenbodentherapie. Wir garantieren Ihnen eine effiziente Behandlung nach fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Fachlicher Austausch

Wir stehen in gutem Kontakt mit der Ärzteschaft im Raum Uster/Rapperswil. Während der Therapie sprechen wir uns bei Bedarf mit Ihrem Arzt ab. Spätestens zum Ende der Behandlung informieren wir Ihren Arzt in einem Bericht über Verlauf und Resultat der Therapie.

Wir hören Ihnen zu

Sie werden bei uns als mündiger Patient empfangen. Nach einer strukturierten Untersuchung besprechen wir mit Ihnen Ihre Beschwerden und erläutern Ihnen die Therapiemöglichkeiten. Es ist uns wichtig, dass Sie grundsätzlich verstehen welchen Therapieansatz wir verfolgen und wie Sie selbst zur Verbesserung Ihrer Situation beitragen können.

Aktuelles

Was tun bei chronischen Rückenschmerzen?

Wer kennt das nicht: der Rücken schmerzt, man gönnt sich eine intensive Massage und danach fühlt man sich wie neugeboren. Zumindest kurzfristig. Denn: die Schmerzen einfach „wegmassieren“ funktioniert meistens leider nicht nachhaltig.

weiterlesen

Bauchmuskulatur einmal anders: das Hypopressiv Konzept

Was möchten wir erreichen, wenn wir unsere Bauchmuskeln trainieren?

weiterlesen

Entzündungen sind keineswegs nur schlecht

Entzündungen werden meist negativ bewertet und man greift sehr schnell zu Entzündungshemmern, Schmerzmitteln etc. Ist dies immer der richtige Weg? Vielleicht braucht es ja genau die Entzündung, damit es zur Wundheilung kommt? Wie lange sollte eine Entzündung dauern und wann spricht man von einer chronischen Entzündung?

weiterlesen

Gute Haltung für gute Laune Faszientraining

Klar, wenn wir bedrückt, traurig oder schlecht gelaunt sind, sieht man uns das an: Der Blick ist gesenkt, der Rücken gebeugt, der Körper wirkt schlaff und müde. Sind wir dagegen gut drauf, strahlen wir das auch aus: Der Blick ist offen, die Haltung aufrecht, der Körper wirkt straff, dynamisch und selbstbewusst.

weiterlesen

Sportpartner

RJ Lakers

TVU Handball

TTCJR

JTri

Badmintonclub Uster

Judoclub Uster

Volleyball Club Uster

Badmintonclub bcrj