Neurologische Physiotherapie

Schädigungen an Hirn und Rückenmark und Verletzungen der Nerven führen zu neurologischen Problemen. Symptome sind unter anderem Spastizität, Muskelschwäche, Koordinationsstörungen, Sensibilitätsstörungen, Schmerzen sowie Probleme beim Stehen und Gehen.

Die Neurologische Physiotherapie kommt bei Schädigungen an Hirn und Rückenmark sowie bei Verletzungen der Nerven zum Einsatz. Zu den Symptomen zählen unter anderem Spastizität, Muskelschwäche, Koordinationsstörungen, Gleichgewichtsprobleme sowie Schmerzen oder Sensibilitätsstörungen. Durch verschiedene Übungen und Therapiemethoden wird versucht, diese Krankheitszeichen zu reduzieren um dem Patienten eine adäquate Unterstützung und Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu gewährleisten.

 

Jetzt Termin vereinbaren!

  • Schlaganfall
  • Querschnittlähmung
  • Nervenverletzungen
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Parkinson
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Polyneuropathie


Preise


25 Min.:
CHF 65.–
50 Min.: CHF 120.–